LogoPfadiKriens2Die grösste Schweizer Jugendorganisation ist auch in Kriens vertreten. Die Pfadi Kriens wurde 1933 gegründet und zählt heute mit vielen aktiven Mitgliedern zu den grössten Pfadi-Abteilungen im Kanton Luzern.

Unter Aufsicht von ausgebildeten Leitern sollen Kinder und Jugendliche etwas erleben, ihre Phantasie ausleben können, etwas lernen. Das Kind profitiert unbewusst, tut etwas für die Gesundheit, schult die Persönlichkeit, lernt im Team Verantwortung zu übernehmen und vieles mehr (siehe Ziele der Pfadi).

Die Ziele der Pfadibewegung Schweiz verfolgen wir auch als Abteilung. Um vertiefter auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingehen und altersgerechte Erlebnisse ermöglichen zu können, sind unsere Mitglieder auf fünf Stufen verteilt, wobei die Wolfs- und die Pfadistufe nach Geschlechtern getrennt sind:

Biberstufe: Biber (4 - 7 Jahre)
Wolfsstufe: Aurora / Apollo (8 - 11 Jahre)
Pfadistufe: Mapfi / Bupfi (11 - 14 Jahre)
Piostufe: Pios (15 - 18 Jahre)
Roverstufe: Rover (18 - ... Jahre)

Im Normalfall treffen sich unsere Teilnehmer jeweils am Samstag Nachmittag um gemeinsam etwas zu erleben. Die Rede ist dabei von einem "Anlass" (Anschlag). Der Höhepunkt von einem Pfadijahr sind natürlich die verschiedenen Lager: das Pfingstlager, das Sommerlager und Weekends.

Neben den verschiedensten internen Anlässen (gemäss Jahresprogramm der einzelnen Stufen), finden auch jährlich kantonale Anlässe statt.So ist für ein abwechslungsreiches Programm für alle Stufen gesorgt.

Die Pfadi Kriens verlangt jährlich einen bescheidenen Mitgliederbeitrag. Dieser enthält Abgaben an die Pfadibewegung Schweiz sowie die Pfadi Kriens und beinhaltet eine Haftpflicht- wie auch eine Unfallversicherung.

Die Abteilungsleitung
der Pfadi Kriens
 

flyer neu

flyer neu back

 

RocketTheme Joomla Templates
Copyright © 2017 Pfadi Kriens. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.